Falls Sie aus der Rubrik Altersvorsorge hierher gewechselt haben, bedanken wir uns herzlich dafür, dass Sie unserem Aufruf gefolgt sind. Denn die hier behandelten Risiken abzudecken kommt vor der Altersvorsorge!

Es gibt zahlreiche Gründe dafür, die vorhandenen Risiken – im wesentlichen Krankheit, Unfall oder Tod – abzusichern:

  • Sie erwerben eine Immobilie
  • Sie gründen eine Familie
  • Sie möchten bei Unfall oder Krankheit Ihren Lebensstandard halten
  • Sie gründen ein Unternehmen
  • Sie arbeiten in einem risikoreichen Beruf
  • Sie gehen einem risikobehafteten Hobby nach
  •  . . .

Leider setzen sich viele Menschen mit den Risiken des Lebens nur sehr ungern auseinander.
Dabei ist gerade wichtig, sich selbst und besonders seine Angehörigen vor finanziellem Schaden zu bewahren, falls einmal etwas Unvorhergesehenes passiert.

Alle hier aufgeführten Absicherungen haben eins gemeinsam:
Es handelt sich um die reine Abdeckung eines Risikos, von den Beiträgen gibt es nichts zurück! Das entspricht dem Grundsatz, Risiko und Kapitalaufbau voneinander zu trennen. Das wird auch von Verbraucherverbänden empfohlen. Warum das so ist, erläutern wir gern im persönlichen Gespräch.

Besonders gern wird dieser Grundsatz bei der „Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr“ – die eigentlich eine Lebensversicherung ist – durchbrochen. Auch hier teilen wir die Meinung der Verbraucherschützer, die Zahl der Anbieter ist nicht ohne Grund überschaubar.

Lernen Sie Ihren persönlichen Bedarf kennen und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Last updated: September 25, 2015 at 15:10 pm

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch nicht bewertet)

Loading...