Was der Bausparvertrag ist:

  • BAU: Sie beabsichtigen in 7 Jahren BAU oder KAUF von Wohneigentum
  • SPAR: Sie zahlen 7 Jahre lang den vereinbarten Regelsparbeitrag
  • VERTRAG: Sie gehen für 7 Jahre zzgl. Darlehensphase Verpflichtungen ein

Was der Bausparvertrag nicht ist:

  • Eine rentable Geldanlage
  • Etwas, was jeder haben sollte

Sofern Sie einen Bausparvertrag besitzen:
Überprüfen Sie bitte, ob Sie ihn mit dem sogenannten Regelsparbeitrag besparen! Wenn das nicht so ist, sollten Sie den Grund dafür genau kennen. Wenn Sie den Grund dafür nicht kennen geben wir einen Tipp ab: Sie zahlen viel zu wenig ein!

Sofern Sie einen Wohnriester-Bausparvertrag besitzen:
War der Abschluss das Ergebnis einer Beratung durch einen unabhängigen Berater?
Sollten Sie diese Frage mit „ja“ beantworten können, sind wir wirklich sehr an Details zu Ihrem außergewöhnlichen Fall interessiert.

Es gibt in Deutschland nur etwa 30 Bausparkassen, in der Regel bietet jede mehrere Tarife an. Das ist zwar sehr viel Überschaubarer als im Versicherungsbereich, trotzdem ist es relativ einfach, einen ungeeigneten Tarif zu erwischen. Die brauchbaren Tarife lassen sich regelmäßig an einer Hand abzählen und sind gerne auch bei den relativ kleinen Bausparkassen zu finden.

Was davon zu Ihnen passt – und ob Sie überhaupt jemals einen Bausparvertrag brauchen erklären wir Ihnen gern im persönlichen Gespräch.

Last updated: September 25, 2015 at 15:03 pm

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch nicht bewertet)

Loading...